Rechtsschutzversicherung Vergleich ohne Wartezeit

Rechtsschutzversicherungen verlangen grundsätzlich auch eine Wartezeit, die in der Regel auf drei Monate festgesetzt wird. Es gibt jedoch auch Rechtsschutzgebiete, die auf Wartezeiten verzichten. Das betrifft vor allem den Verkehrsrechtsschutz. Die KFZ-Tarife bieten einen Rechtsschutz mit dem ersten Zahlungseingang. Zu den besten Rechtsschutzversicherern im Vergleichstest zählen unter anderem auch die Advocard, die Allrecht und die Deurag Rechtsschutz Anbieter.

Vergleichen Sie hier die besten Rechtsschutzversicherungen Tarife und schützen sich gegen teure Prozess- und Anwaltskosten.

Stiftung Warentest testet auch in 2017 beste Rechtsschutzversicherer (Stand 2018)

TestplatzAnbieterTesturteil
Platz 01Allianz GUT (1,6)
Platz 02DAS / Ergo GUT (1,6)
Platz 03WGV GUT (1,6)
Platz 04Advocard GUT (1,7)
Platz 05Bruderhilfe GUT (1,9)
Platz 06Huk24 GUT (1,9)
Platz 07Huk-Coburg GUT (1,9)
Platz 08LVM GUT (2,1)
Platz 09Allrecht / Deurag GUT (2,2)
Platz 10HDI / Roland GUT (2,2)
Platz 11Rechtsschutz Union / Alte Leipziger GUT (2,3)

KFZ RECHTSSCHUTZ OHNE WARTEZEITEN IM TESTVERGLEICH

In den Rechtsschutzvergleichen zeigt sich, dass vor allem die Kfz-Rechtsschutzversicherungen ohne Wartezeiten zu bekommen sind. In folgenden Rechtsschutzgebieten wird auf eine Wartezeit verzichtet:

  • Schadenersatzrechtsschutz
  • Strafrechtsschutz
  • Verwaltungsrechtsschutz in Verkehrssachen
  • Ordnungswidrigkeitenrechtsschutz
  • Sozialrechtsschutz
  • Rechtsschutz im Vergleichsbereich Vertrags- und Sachenrecht
  • Steuerrechtsschutz

Die besten Versicherungen bieten mit dem Vertragsbeginn einen sehr guten Versicherungsschutz und schützen die Versicherten gegen hohe Kosten im Bereich der Rechtsangelegenheiten.

Jetzt Vergleich anfordern >

KOSTEN UND SELBSTBETEILIGUNG DER RECHTSSCHUTZVERSICHERUNGEN

In 60 Sekunden werden vier bis zu fünf Verkehrsunfälle gezählt. Kfz-Rechtsschutzversicherungen werden somit immer wichtiger. Dass die Tarife nicht einmal eine Wartezeit mit sich bringen, ist ein weiterer Vorteil für die versicherten Kunden. Angesichts der Bedeutung vergleichen die Stiftung Warentest Experten die Kosten, die Leistungen und die Tarife der besten Versicherungen. Vergleichssieger wird die Advocard Rechtschutzversicherung. Insgesamt stehen im Vergleichsbericht 114 Tarife im Tarifvergleich. 24 Rechtsschutztarife können mit der Vergleichsnote von sehr gut abschneiden, 75 Policen können im Vergleichsranking mit einer guten Vergleichswertung ausgezeichnet werden.

VERGLEICHSRANKING DER RECHTSSCHUTZVERSICHERER OHNE WARTEZEIT

Die besten zehn Versicherungen im Wartezeitvergleich setzen sich wie folgt zusammen:

  • Vergleichsrang 01: Advocard § 231
  • Vergleichsrang 02: Allrecht/Deurag § 21.1 (Pauschal)
  • Vergleichsrang 03: Württembergische (21.8) Premium
  • Vergleichsrang 04: Auxilia flex Familie
  • Vergleichsrang 05: DAS/Ergo Premium RS N
  • Vergleichsrang 06: Rechtsschutz Union/Alte Leipziger § 21 (11a) Familie
  • Vergleichsrang 07: Deurag § 21 Ziffer 2
  • Vergleichsrang 08: Arag § 21 p Premium
  • Vergleichsrang 09: DEVK Versicherung Premium
  • Vergleichsrang 10: Württembergische (21.8) Kompakt

Der beste Versicherer im Versicherungsvergleich ist die Advocard Versicherung, die einen sehr gut bewerteten Versicherungsschutz bieten kann. Im Vergleich zur privaten Krankenversicherung ist der Einschluss einer Selbstbeteiligung sinnvoll, um Tarifkosten zu mindern. Auch unter Rechtsschutzversicherungen Vergleichen haben Sie die Möglichkeit einen Rechtsschutzvergleich durchzuführen, um sich vor den steigenden Kosten zu schützen.

KEINE WARTEZEITEN BEIM PRIVATRECHTSSCHUTZ

Auch beim Privatrechtsschutz gibt es Rechtsgebiete, in denen die Versicherten ganz ohne Wartezeitbindung an einen Versicherungsschutz gelangen können. So unter anderem in den Bereichen:

  • Schadenersatzrechtsschutz
  • Beratungsrechtsschutz
  • Opferrechtsschutz
  • Vertragsrechtsschutz und Sachenrechtsschutz
  • Steuerrechtsschutz
  • Strafrechtsschutz
  • Ordnungswidrigkeitenrechtsschutz

Auch für die telefonische Rechtsberatung gibt es keine Wartezeitdauer für den versicherten Kunden. Vergleichen Sie noch heute die besten Rechtsschutztarife und erhalten einen zugeschnittenen Versicherungsschutz.

RÜCKWIRKEND GIBT ES KEINEN RECHTSSCHUTZ

Wer bereits in einem Rechtsstreit ist, der kann keinen rückwirkenden Versicherungsschutz in Anspruch nehmen wie die Vergleichsanalyse gezeigt haben. Es gibt jedoch immer auch die Möglichkeit der telefonischen Rechtsberatung für die versicherten Mitglieder. So können Leistungen auch in rückliegenden Fällen übernommen werden. Es gibt eine Fachberatung durch einen Anwalt des Rechtsschutzanbieters. Auf Wartezeiten wird in fast allen Rechtsgebieten verzichtet.

Jetzt Vergleich anfordern >